GeoCoinFest Europe 2017 – Belgien

Neues vom GeoCoinFest Europe 2017

Wir freuen uns, euch heute einen Gastartikel von Luc de Haes, Mitglied des belgischen GCF Orgateams vorzustellen. Habt ihr vielleicht Lust, dieses besondere Mega zu besuchen und ganz nebenbei den ältesten Geocache auf dem europäischen Kontinent zu suchen? Ein tolles Programm haben die Belgier zusammengestellt, das jedes Cacherherz höher schlägen lässt.

Aber lest nur selbst!

Was macht das GeoCoinFest Europe so besonders im Vergleich zu allen anderen Megas?

Belgien hat  eine lange und schöne Tradition der erfolgreichen Megas.

Das Event „Bruggse Beer“ begrüßt jedes Jahr fast 1000 Besucher, wir hielten das historische „The Great War Mega Event“ und alle Augen konzentrieren sich nun schon auf „In Flanderns Fields“, das für 2018 geplant ist – wir machen uns gut als kleines Land.

 

Reisendes Mega-Event

Das Geocoinfest Europe (GC6RGCF) ist  einzigartig, weil man sagen kann, dass es ein „reisendes“ Mega ist.

Dieses Mega wird  das 7. europäische Geocoinfest sein. Es sollte  jedes Jahr durch ein anderes Land organisiert werden.
Und das bedeutet unter anderem:

  • Mehr als bei anderen Megas, sind die Teilnehmer wirklich ein internationales Publikum, natürlich vor allem Geocacher, die ihre Leidenschaft für Geocoins teilen.
  • Deshalb breitet sich das Programm über mehrere Tage aus, da diese internationalen Gäste nicht nur für einen Tag aus Portugal oder Schweden hin und her fliegen. Wir empfehlen euch, sich dem Geocoinfest für 4 Tage anzuschließen, um das gesamte Programm zu genießen.

  • Auch wenn es ein „Geocoin-“fest ist, einander zu treffen aus der ganzen Welt ist noch wichtiger. Also nicht all zu viele neue Caches werden veröffentlicht, die euch vom 4-Tage-Programm wegziehen. Gemütlichkeit und „geoschwatzen“, vor allem über Geocoins ist unser Schwerpunkt, ob es im Bus zu den Höhlen von Han oder auf den Weg zum Spiel an dem „Alten Markt“ in Leuven für die „Leuven Biertour “ oder während die GC40 der „Ardennen-Tour“ oder auf einer Terrasse auf Schloss Horst vor und nach dem Ritterturnier für den Meet & Greet der „Geocoins Addicts“ oder auf dem Mega selbst an einem Stand oder Bar oder während eines Spaziergangs in Brüssel für die „ Brüsseler Stadtrundfahrt “, Freundschaften bilden stehen im Vordergrund. Die Belgischen Geocoinsüchtigen sind besonders erfreut, dass diese Mega nun zum ersten Mal in ihrem eigenen Land gehalten wird!

Geocoins im Mittelpunkt

Zweitens, aber nicht weniger wichtig, stehen die Geocoins natürlich im Mittelpunkt dieses Mega Geocoinfest Europe, die Messe ist einzigartig in seinem Design als Tauschbörse. Geocoin-Designer präsentieren ihre neuesten Kreationen und Geocoinsüchtige können tauschen.

Sie kommen aus allen Ecken der Welt: Schottland, Norwegen, Lettland, Frankreich, Deutschland, Niederlande und sogar den USA.

Tolles Programm

Aber natürlich ist es auch ein echtes Mega und so bieten wir Animation für Jung und Alt. Und was bedeutet das:

  • OCB: Nicht nur das GeoCoinFest ist ein Premiere für Belgien, sondern auch das OCB, der letzte Überlebende“ Trackable „vom ersten Cache: siehe den YouTube filmpje Film und die “Original Can of Beans”.

  • Fragespiel OCB-Tag: Wir geben eine begrenzte Anzahl von Geocoins in Form des OCB (siehe oben) zu einem günstigen Preis heraus!
    Nein, wir zeigen noch kein Bild … das wird eine Überraschung von uns sein!
  • LabCaches: natürlich, und zu Fuß zu erreichen, so könnt ihr weiter geochatten auf dem Mega!

  • Caches: 20 neue Caches (7 Km-Spaziergang entlang des Demer-Tals). Aber fühlt euch absolut frei, auch ältere Caches zu suchen.
  • Signal the Frog: Trefft das Geocaching-Maskottchen für ein Bild!

  • Gesichtsmalerei bei Klaartje & Karen: Kinderanimation.
  • Birre’s High Quality TB’s: Hier könnt ihr Denkvermögen und handwerkliches Geschick testen!
  • Sprungburgen: Kinderanimation.
  • GeoTwisters: Millieballon, Rangetje & Clown Babsi werden auch eine einzigartige Trackable Ballon Figur auf dem Geocoinfest Belgien 2017 machen. Was wird es dieses Mal werden? Das halten wir noch geheim. Sie bieten auch eine Messe mit einer Vielzahl von Spielmarken, Tags und Goodies.

  • Foto-Box: Was haltet ihr von einem schönen Bild von dir oder deinem Team als Souvenir?
  • Fotoplatte: oder würdest du lieber ein Foto von deinem Kopf auf der offiziellen Geocoin sehen?
  • Niederländisches Geocoin Voting: Unsere niederländischen Freunde können für ihre nächsten „Niederländischen Geocoin“ aus den angebotenen Designs bestimmen.
  • Tombola: Wir teilen wertvolle Preise auf der Grundlage einer Lotterie mit der Kundennummern (Vorbestellung). Das bedeutet, dass nur Leute, die vorher ihr Ticket gekauft haben beitreten können. Vorläufich gibt es diese Preise:
    • 15 Premium memberships: Spende von Goundspeak.
    • Coins van Cacher’s World: Sponsoring.
    • Coins van Oriol Planas: Spende.
    • Coins trackables en goodies van OakCoins: Sponsoring.
    • … und noch Vieles mehr
  • GeoCache Radio & GeoNews sind auch anwesend.

Die Orga freut sich auf viele Gäste

Es sind noch fast zwei Monate, also kann die Liste noch länger werden!

Und natürlich kannst du hier Geocoins kaufen, nicht zuletzt die vom Geocoinfest!

Tip: Es gibt viele kostenlose Parkplätze in der Nähe. Aber wenn es wirklich nicht klappt, gibt es 1000 kostenlose Parkplätze am Bahnhof nur 15 Minuten zu Fuß entfernt!

Wir freuen uns auf euren Besuch!

Luc De Haes (Mitglied des Orga-Teams)

Das könnte Dich auch interessieren...