Autoren gesucht

Seit über einem Jahr gibt es den Blog „Geocaching in Baden“ und in dieser Zeit wurden unsere Seiten mit knapp 200 Artikeln weit über 100.000 mal aufgerufen.

Um weiter vielfältig über die Geocaching Szene in Baden berichten zu können, würden wir uns sehr freuen, wenn sich weitere Autoren finden, die uns dabei unterstützen.

Verschiedene Regionen zu besetzen

Schön wäre es, Unterstützung in den nordbadischen Regionen Rhein-Necker-Odenwald sowie Main-Tauber zu bekommen. Außerdem im Süden vom Kaiserstuhl und Südschwarzwald (Freiburg / Lörrach / Waldshut) bis zum Bodensee.

Mitmachen ist ganz einfach

Wenn du Lust hast ein bisschen, oder auch gerne mehr, für „Geochaching in Baden“ zu schreiben, dann melde dich über unser Mitmach-Formular oder direkt bei mir (webmicha). Nach der ersten Kontaktaufnahme würden wir miteinander telefonieren und danach erfolgt die Freischaltung als Autor.

Vom Ablauf her ist es so, dass jeder Autor jederzeit Zugang zum Redaktionssystem hat (wordpress) und dort seine Artikel einstellen und bearbeiten kann. Die Freigabe zur Veröffentlichung erfolgt immer durch mich, das geht nicht anders, denn ich bin nach § 55 Abs. 2 RStV für alle Inhalte dieser Seite verantwortlich. Bisher hat aber noch nie jemand etwas geschrieben was nicht veröffentlicht wurde ;).

Jeder Autor hat völlige Freiheit, natürlich im Rahmen des Presserechts, und ich behalte mir lediglich Korrekturen bei Rechtschreibung und Grammatik vor, wobei es nicht darum geht perfektes Deutsch abzuliefern.

Spaß und Freude stehen im Vordergrund

Wir wollen anderen den Spaß am Geocaching vermitteln und dabei auch auf aktuelle Ereignisse rund um unser Hobby eingehen. Natürlich schreiben wir auch für andere Geocacher: wir berichten von Events, von Erlebnissen beim Cachen, stellen besondere Caches vor, geben Tipps und testen auch mal Hard- und Software.

Niemand muss regelmäßig Beiträge erstellen, wer Muße hat oder etwas mitteilen will schreibt. Auch wenn mal längere Zeit nichts kommt ist das kein Problem, je mehr Autoren, desto eher haben wir „Futter“ für den Blog. Vielleicht schreibt ja der eine oder andere schon selbst einen Blog und hat Lust dies auch für eine größere Reichweite zu machen? Wir wollen allerdings keine Artikel kopieren die schon woanders publiziert wurden, in mehreren Medien zu schreiben ist aber kein Hindernis!

Unsere Artikel werden automatisch auf unsere Google+  und Facebook-Seiten gepusht, außerdem wird bei jedem neuen Beitrag ein Tweet erzeugt. Desweiteren gibt es von BadenGeoCaching eine App die via Facebook „gefüttert“ wird.

Ist dein Interesse geweckt? Meld dich und lass uns drüber sprechen, dann heißt es vielleicht schon bald: Autoren gefunden statt Autoren gesucht :).

Das könnte Dich auch interessieren...