Dönerstag

Es ist euch sicher schon aufgefallen: überall werden zur Zeit Events veröffentlicht die Dönerstag heißen. Doch wisst ihr auch wo das herkommt?

Im Jahr 2007 würde der erste Dönerstag gefeiert. Die Idee dahinter war ein dezentrales, also über ganz Deutschland verteiltes, MEGAevent zu veranstalten. Das wurde jedoch von gc.com, aus durchaus nachvollziehbaren Gründen, nicht genehmigt. Denn damit ein Event den Status MEGA bekommt, müssen mehr als 500 Leute an einem Ort teilnehmen, was hier  nicht der Fall gewesen wäre.

Jedenfalls gab es dann eben ein zentrales Dönerstag-Event in Berlin, zu Ehren der Stadt, in welcher der Döner angeblich erfunden wurde. Daneben gab es zeitgleich viele weitere Döner-Events im deutschsprachigen Raum (Österreich, Südtirol und Mallorca).doener

Seitdem finden die Dönerstag-Events jedes Jahr am Gründonnerstag, zeitgleich in Döner-Imbissen statt, übrigens immer zur Mittagszeit 🙂

Das könnte Dich auch interessieren...

4 Antworten

  1. CMK84 sagt:

    Hahaha… Deutschsprachiger Raum, Mallorca… 🙂
    *gefällt mir*

  2. Sesch78 sagt:

    … und seit neuestem gibt es zu diesem Anlass auch eine, wie ich finde sehr lustige, Coin. 😀
    Aber schaut selbst:
    http://www.geocoinshop.de/Geocoins-Neu/Doenerstag-Geocoin-Poliertes-Gold::3427.html

  1. 26. Februar 2017

    […] fällt, seine Schatten voraus. Was es mit dem Dönerstag auf sich hat, haben wir auch wir schon hinreichend erklärt. Bis dato sind schon 26 Dönerstag-Events in Baden-Württemberg veröffentlicht und es ist davon […]