GcBW stellt vor: Stammtisch der Ulmer Geocacher

Der Anfang

Der Stammtisch der Ulmer Geocacher („In Ulm, um Ulm und um Ulm herum„) findet seit 2004 statt. Die Namensgebung vor über 10 Jahren hat sich damals nicht auf den Ort des Stammtisches bezogen, sondern darauf, dass nicht nur Cacher aus Ulm, nicht nur die aus der näheren Umgebung, sondern alle, die auf dieser Welt irgendwie um Ulm herum wohnen, herzlich eingeladen sind. So kamen damals auch Cacher sogar auch Ulms Vororten (München bzw Stuttgart). Am 19. Januar 2008 wurde die Stammtisch-Serie von TKKR und Freyherr mit dem Event „In Ulm, um Ulm und um Ulm herum 2008er Edition“ wieder aktiviert. Damals trafen sich rund 40 Geocacher, die teilweise auch wieder bis aus Wendlingen, Augsburg oder Nürnberg angereist waren. Freunde, vom eigenen Hobby Begeisterte, genau solche Verrückten, wie man sich selbst fühlt, zu treffen – und zwar nicht nur im regionalen Rahmen – war schon immer das Bedürfnis. Dies gipfelte dann irgendwann in 2 berauschenden Mega-Events und einem Geocoinfest mit Gästen aus der ganzen Welt.

Viele Jahre lang

Seit 2008 wurde der Ulmer Stammtisch vierteljährlich durch wechselnde Personen organisiert. Er fand an jedem dritten Freitag des Quartals statt. Durch den „Depp vom Dienst“ wird die Organisation – mehr oder weniger freiwillig – an den Nächsten weitergegeben. Die Teilnehmerzahl beträgt meist 60-90 Personen. Mitte 2012 wurde der Ruf laut, die Ulmer Stammtische in größeren Locations abzuhalten. Nach einer Diskussion im Ulmer Forum wurde beschlossen, die Organisation des Ulmer Stammtisches InUlmumUlmundumUlmherum zu ändern. Anstelle 4x pro Jahr, organisiert von jeweils anderen Cachern, wurde beschlossen den Stammtisch 6x pro Jahr abzuhalten. Abwechselnd in Ulm in einer Location mit >100 Plätzen und umUlmherum in einer beliebigen Location (Richtwert ca. 60 Plätze oder mehr). Zu jedem Stammtisch gab es bislang einen Eventcache oder, für die, die wollen, spannende Gruppenspiele mit Gewinnen rund um das Hobby.

Aktuell

Nachdem der Hype für große Events etwas abgeebbt ist bzw. die Ulmer Eventlandschaft durch eine Vielzahl anderer Events bereichert wird, wurde auf dem Ulmer Stammtisch am 21.11.2014 durch eine Umfrage beschlossen, den alten Modus wieder einzuführen. So heißt es ab 2015 wieder vierteljährlich „InUlmumUlmundumUlmherum“. Der nächste Stammtisch findet am 16.1.2014 im Landgasthaus „Zum Hirsch“ in Hetschwang statt.

Das könnte Dich auch interessieren...