Aktuelles zum Kletterunfall in Magdeburg

Am 17. Februar ist auf einem Lost Place Gelände in Magdeburg ein Cacher beim Klettern abgestürzt und wurde schwerst verletzt. Dieser Kletterunfall hat bundesweit in den Medien verschiedenste Reaktionen hervorgerufen. Auch in vielen Geocaching Blogs und Foren war Unfall Thema zahlreicher Spekulationen und Gerüchte.

In upigors Blog wurde gestern ein Update zum aktuellen Stand veröffentlicht.

In dem Beitrag wird um Unterstützung für Jonathan gebeten, der nach mehreren Operationen zwar auf dem Weg der Besserung ist, aber wohl noch einen langen Genesungsprozess vor sich hat. Eine Spendenaktion soll helfen die Folgen des Unfalls zu mildern.

Aufruf an die Cacher in Baden

Ich habe im Moment keine Idee wie wir Cacher in Baden uns beteiligen können, außer direkt zu spenden. Wenn jemand einen Vorschlag hat um hier bei uns eine Unterstützungsaktion zu starten, nehme ich dies gerne auf.

Das könnte Dich auch interessieren...