Coin – Unboxing

Heute ist wahrlich ein besonderer Tag: der 12.12.12!

Nicht nur, dass es dieses Datum nur alle hundert Jahre gibt, nein, heute ist etwas passiert was nie wieder so passieren wird: die erste Serie „Geocaching in Baden“ Geocoins ist geliefert worden 🙂

Lieferung der Coins am 12.12.12

Nun war es so, dass ich noch auf der Arbeit war, als die Nachricht über die Lieferung kam, das steigerte meine Spannung schier ins Unermessliche!

Um 18 Uhr machte ich Feierabend und es sollte noch eine Stunde dauern bis ich das Paket öffnen konnte…

Unboxing – Schritt 1

Ok, Füllstoff. Weg damit…

Unboxing – Schritt 2

Jetzt wurde es wirklich spannend, das Päckchen ist ganz schön schwer (4,7 kg hab ich später gewogen), also mussten wirklich Coins darin sein, oder Steine?

Das sind die Coins!

Ehrfürchtig zog ich einen Coin aus der Schachtel und wog ihn erstmal in der Hand. Dann schaute ich mir beide Seiten an und musste feststellen, dass ich es mir genau so vorgestellt hatte! Schließlich hatte ich außer dem Digitalentwurf noch kein Bild des Coins gesehen. Es ist alles in bester Ordnung, und ihr dürft euch jetzt ebenfalls richtig freuen 🙂

Am Sonntag werdet ihr den Coin dann selbst bewundern können, ihr müsst dazu nur zum Coinausgabe-Event in den Hopfenschlingel kommen ;).

Bis dahin!

P.S.: kleiner Blick gefällig?

Das könnte Dich auch interessieren...