00 Geocoin – Die Coin für den Arsch – Designwettbewerb

Es ist Sommer und überall haben die Sommerferien begonnen, daher nehme ich es gleich vorweg: das ist kein Artikel um das Sommerloch zu füllen 🙂 .


Manchmal findet man Geocaches, da will man fast nicht glauben was man sieht. Das gilt auch für Geocoins, denn es gibt welche, da denkt man echt, die sind doch fürn Arsch! Eine Geocoin die das Thema auf ganz charmante Weise aufgreift, ist die die 00 Geocoin von myGeocoin. Nun mag die Frage auftauchen wie ich darauf komme, und das ist schnell erklärt. Laut einer Mitteilung, hatte ein Kunde die Löschung seines Kontos verlangt, weil er sich nicht damit anfreunden konnte, dass diese Geocoins vertrieben werden, was natürlich humorvolle Kommentare nach sich zog.

Kurzinterview mit Claudia Siebauer

Das ist eine Geschichte, die unglaublich erscheint, aber doch so passiert ist. Für mich war das ein Grund Claudia, Inhaberin von myGeocoin, zu fragen was es denn mit dieser Coin auf sich hat.

Die 00 Geocoin soll aus einem Aprilscherz heraus entstanden sein? Erzähl doch mal wie es dazu kam.

Wie auch schon in den Jahren (mit der homöopathischen Coin) zuvor, hab ich mir auch im April 2016 wieder erlaubt, die Coinsammler ein wenig auf die Schippe zu nehmen und hab eine 00 Geocoin auf Facebook gepostet. Was als Aprilscherz gedacht war, fand bei der Community so guten Anklang und der Wunsch wurde laut, diese Coin doch tatsächlich zu produzieren!

Wie lange ist die Idee dann „gereift“?

Nicht sehr lange, da waren nur wenige „Sitzungen“ nötig, dann beschloss ich, Nägel mit Köpfen oder vielmehr Brillen mit Deckel zu machen 😉 .

Was war die größte Herausforderung beim Design?

Das Artwork war zunächst keine große Herausforderung, denn Vorlagen gab es genug, ich musste mich nur entscheiden, ob Villeroy & Boch oder Ideal Standard die Form vorgeben sollte. Eigentlich alles easy going, wäre da nicht das verflixte Scharnier…. Denn durch meine Unachtsamkeit entging mir, dass beim Herstellerartwork Vorder- und Rückseite der Sitzbrille vertauscht waren. So wurde die ganze Stückzahl produziert und erst bei Lieferung fiel mir dieser Fehler sofort ins Auge. Der Versuch, die Teile voneinander zu lösen und umgedreht wieder zu montieren, scheiterte an der Tatsache, dass das Scharnier nicht mittig am Rand der Coin sitzt sondern nach oben versetzt und ein Tausch deshalb nicht funktionierte. Was hab ich mich über mich selbst geärgert! Was tun? Ins Klo kippen? So war die Coin fürn A…, also blieb mir nur: alles nochmal von vorn, komplette Neuproduktion, um mit dem Verkauf zumindest den finanziellen Schaden begrenzen zu können. 

Coins mit beweglichen Teilen sind ja immer etwas Besonderes. Ist die 00 Geocoin in Ihrer Art einzigartig?

Als Klodeckel ist sie wohl einzigartig, aber ich hatte auch in der Vergangenheit schon so einige faltbare Coins, z. B. die Mallorgecko Coin und die Mallorgeo Coin, die wie ein Reisekoffer aussieht.  

Es gibt ja verschiedene Editionen der 00 Geocoin, u. a. die Design LE, mit einer Auswahl an verschiedenen Motiven.
Wie kommt man denn auf sowas?

Da ich mit mypersonalgeocoin vor Jahren auf eine schöne Lösung gekommen bin, wie Coinliebhaber ihr Foto oder Design auf eine Coin bringen können, ohne gleich eine Produktion ab 150 Stück starten zu müssen, konnte ich hier auf die vorliegenden Ressourcen zurückgreifen und den individuellen Klodeckel anbieten. Das Motiv wird auf eine Folie gedruckt und nochmal extra mit einem Schutzlaminat versehen. So ist der Klodeckel – wie es sich gehört – absolut wasserfest und sogar UV-beständig!

Hast du noch eine Anmerkung du dieser speziellen Coin?

Die Coin ist keinesfalls ernst gemeint und lässt vielmehr in jede Richtung Interpretationen zu. So eignet sie sich auch perfekt als „Auszeichnung“ für besonders beschissene Caches 😉 .

Claudia, danke für deine Ausführungen, dem schließe ich mich gerne an 🙂 !

Die 00 Geocoin kann man auch mit einem eigenen Motiv versehen, das ist dann die „your place Special Edition SXLE gold“. Hört sich echt exklusiv an, oder? 😉 .

Ganz schlicht dagegen kommt die „naked Edition“ her, und das hat einen Grund, sie kann nämlich selbst vollendet werden.

00 Geocoin naked Edition

Designwettbewerb 00 Geocoin

Heute, am Freitag den 29. Juli 2016, starten wir einen Designwettbewerb und fordern eure Kreativität heraus! Zeigt uns, was man aus einer 00 Geocoin naked Edition machen kann! Werde einfach selbst kreativ: ob mit Serviettentechnik, Fimo, Kunstharz, Tierhaaren oder gehackten Nüssen – mach was draus!

Teilnahmebedingungen:

  • du erwirbst einen 00 Geocoin naked Edition zum Aktionspreis (Aktionscode: ichmussmal) von 10,- € (zzgl. Versand) bei myGeocoin.de oder verwendest einen denn du bereits dort erworben hast
  • dein für die Teilnahme am Designwettbewerb vorgesehener 00 Geocoin naked Edition muss aktiviert und logbar sein
  • du schickst uns drei Fotos deines fertiggestellten 00 Geocoin naked Edition, aufgenommen aus unterschiedlichen Perspektiven
  • zu den Fotos erstellst du ein Beschreibung und erklärst was du designed hast und warum
  • du fügst ein weiteres Foto bei, auf dem der Trackingcode deines Coins zu sehen ist (wird für die Verifizierung der Aktivierung benötigt und auf keinen Fall anderweitig verwendet)
  • notwendige persönliche Angaben: vollständiger Name, GC Nickname, Adresse, Telefonnr. und E-Mail (für Rückfragen)
  • Teilnahme nur per E-Mail an: 00-geocoin@geocachingbw.de
  • es besteht kein Anspruch auf Teilnahme am Designwettbewerb wenn die Teilnahmebedingungen nicht erfüllt sind
  • es gilt die Datenschutzerklärung von GeocachingBW.de
  • Einsendeschluss für die Teilnahme ist Sonntag, 11. September 2016.
  • der Rechtsweg ist ausgeschlossen

Mit der Teilnahme am Designwettbewerb 00 Geocoin willigst du ein, dass deine Fotos durch GeocachingBW veröffentlicht werden dürfen. Die Veröffentlichungsmöglichkeiten erstrecken sich auf den Blog sowie die von GeocachingBW verwendeten Social Media Kanäle (Facebook, Google+, Twitter, Telegram). Die Urheberrechte verbleiben selbstverständlich beim Ersteller der Fotos.

Dieser Designwettbewerb ist KEIN Gewinnspiel und KEINE Verlosung.

Alle, den oben genannten Teilnahmebedingungen entsprechend, eingesandten Beiträge, werden von einer Jury begutachtet und bewertet. Gute Chancen haben die besten, schönsten, originellsten Designs 😉 .Die Bekanntgabe der Gewinner und damit Preisträger des Designwettbewerbs erfolgt bis Ende September 2016.

Für die Teilnehmer die am Ende die ersten drei Platzierungen belegen, gibt es als Anerkennung für die Leistung eine goldene Design LE Geocoin sowie einen Gutschein im Wert von 20,- € für mypersonalgeocoin.de.


Transparenzhinweis:

Der Designwettbewerb 00 Geocoin wird von GeocachingBW durchgeführt. Die Preise für die Gewinner werden von myGeocoin.de bzw. mypersonalgeocoin.de, vertreten durch Claudia Siebauer, zur Verfügung gestellt.

 

Das könnte Dich auch interessieren...

1 Antwort

  1. 2. August 2016

    […] 00 Coin Wettbewerb […]