Mission GC

Einige haben bestimmt schon sehnsüchtig darauf gewartet und sie sind erlöst! Heute hat das HQ die diesjährigen Sommer-Souvenirs vorgestellt.

Kürzlich haben Aufklärungsagenten des GCHQ 47 wohl eine Reihe von verschlüsselten Nachrichten abgefangen, die aus einer streng geheimen Quelle stammen. Das HQ geht davon aus, dass diese Nachrichten detaillierte Anleitungen enthalten, um drei neue Geocaching Souvenirs zu bekommen. Wie auch immer, die Analysten des HQ waren bisher nicht in der Lage ihre Bedeutung zu entschlüsseln.

Es liegt also an den Geocachern selbst, sollten sie die Herausforderung akzeptieren, die Nachrichten zu knacken und die Souvenirs für das eigene Profil zu erhalten. Die Mission soll nicht einfach sein, Mission GC eben.

Für die Beschaffung der neuen Souvenirs gibt drei Zeitfenster, diese sind für das

  1. Souvenir am 30. und 31. Juli 2016
  2. Souvenir am 13. und 14. August 2016
  3. Souvenir am 27. und 28. August 2016

Auf Grund der streng geheimen Natur dieser Mission, werden die verschlüsselten Nachrichten nur an die gesendet, die den Sicherheits-Check absolviert haben. Premium Mitglieder werden jeweils eine Woche vor dem Zeitfenster des Souvenirs eine E-Mail mit der verschlüsselten Nachricht bekommen. Sobald diese entschlüsselt ist, werden die Anleitungen für das nächste Souvenir freigegeben. Die erste verschlüsselte Nachricht wird am 22. Juli 2016 an die Premium Mitglieder versendet.

Für die Basis Mitglieder gilt ein wesentlich engeres Zeitfenster, denn diese erhalten erst am Morgen des jeweiligen Ausgabetages die Instruktionen zum Erhalt der Souvenirs. Die Info dazu wird in allen wichtigen Kommunikationskanälen (Geocaching.com, Geocaching® App, Facebook und Twitter) verteilt.

Wie immer gilt, sollte jemand von Muggels erwischt werden, dass das GCHQ 47 jede Kenntnis über die Mission bestreiten wird. Diese Nachricht sollte sich eigentlich nach 5 Sekunden selbst zerstören, das ist dann doch nicht passiert ;-).

Wie auch immer, dieses Mal hat sich das HQ eine nette Geschichte ausgedacht, das gefällt sogar mir, und ich bin ja wahrlich kein wirklicher Fan dieser bunten Bildchen, genannt Souvenirs. Doch sei es drum, viele andere fahren darauf ab und denen wollen wir diese Info natürlich nicht vorenthalten.

Jetzt darf man gespannt sein, welchen Schwierigkeitsgrad die verschlüsselten Nachrichten haben werden. Bestimmt nicht allzu schwer, denn die Traditionalisten wollen ja auch bedient werden. Für die Rätselfreunde unter uns wird es vermutlich ein Kinderspiel, aber schließlich zählt ja der Wille, und das HQ muss es schließlich so vielen wie möglich recht machen.

 

 

 

Das könnte Dich auch interessieren...

1 Antwort

  1. 29. Juli 2016

    […] hat das HQ, wie angekündigt, die ersten verschlüsselten Nachrichten an die Premium Member verschickt. Und wie es in der […]