15 Jahre Geocaching

Celebrating 15 Years of Geocaching

Am 3. Mai 2000 vergrub Dave Ulmer in der Nähe der Stadt Portland im US-Bundesstaat Oregon an der Position 45° 17′ 28″ N, 122° 24′ 48″ W einen schwarzen Plastikeimer, in dem er neben CDs, einer Videokassette, Geldscheinen, einem Buch und einer Steinschleuder auch eine Konservendose mit Bohnen hinterlegte. Anschließend veröffentlichte er die Koordinaten des Verstecks in der Newsgroup. Innerhalb eines Tages nach der Veröffentlichung wurde der „Stash“ (englisch „Geheimversteck“, „geheimes Lager“) als erstes von Mike Teague gefunden. Drei Tage später erstellte dieser eine private Website, auf der er die wachsende Anzahl an Stashes und deren Koordinaten dokumentierte.

Der Original-Stash von Dave Ulmer wurde später stark beschädigt und existiert in der ursprünglichen Form nicht mehr. Als Erinnerung wurde an der ursprünglichen Stelle ein neuer Original Stash Tribute Plaque und eine Gedenktafel platziert. 

Gedenkplatte für den 1. Geeocache

Gedenkplatte für den 1. Geocache, versteckt am 3. Mai 2000 bei N 45° 17.460 W 122° 24.300

Während der Vorbereitungen für die Aufstellung der Platte wurde vor Ort die alte Konservendose gefunden, die als Tauschgegenstand im ersten Stash gelegen hatte. Mittlerweile wird diese als Travel Bug bei Events gezeigt.

Am 30. Mai 2000 wurde das Wort Geocaching zum ersten Mal in einer Newsgroup vorgeschlagen, um negative Assoziationen des Wortes Stash zu vermeiden. Am 2. September 2000 teilte Jeremy Irish in dieser Newsgroup mit, dass er unter der Adresse geocaching.com eine eigene Website zur Auflistung der Caches erstellt hatte. Diese übernahm alle bisherigen Eintragungen von der alten Seite, die Mike Teague aus Zeitgründen nicht weiter aktualisieren konnte.

Quelle des Textes: Wikipedia – Geocaching

Der 15. Jahrestag wird ausgiebig gefeiert

Bereits gestern begannen die Feierlichkeiten zum 15. Jubiläum, denn am 2. Mai 2000 wurde die künstliche Ungenauigkeit des GPS-Signals für zivile Nutzung abgeschaltet. Mit diesem Akt, durchgeführt von US-Präsident Bill Clinton, wurde die Grundlage für unser gemeinsames Hobby geschaffen.

Zum Jubiläum gibt es natürlich auch ein eigenes Souvenir von Groundspeak, man bekommt es für ein beliebiges Fund- oder Attended-Log am 2. oder 3. Mai 2015.

Souvenir zum 15. Jubiläum

Souvenir zum 15. Jubiläum

Auch wir Geocacher in Baden-Württemberg feiern, welche Events heute stattfinden, seht ihr in unserem Eventkalender.

Insgesamt fünf Events wurden für heute, den 3. Mai 2015 speziell zum 15. jährigen Jubiläum organisiert:

Jeweils um bzw. über 100 Teilnehmer werden bei diesen beiden Events erwartet:

Happy 15th Anniversary Geocaching 🙂

Übrigens gibt es bei Youtube ein kleines Video zum 1. Geocache von und mit Dave Ulmer.

Das könnte Dich auch interessieren...

2 Antworten

  1. webmicha sagt:

    JR849 hat es übrigens auf den Punkt gebracht: http://jr849.de/allgemein/thank-you-dave-ulmer/

    Dem schließe ich mich uneingeschränkt an 🙂

  1. 3. Mai 2015

    […] Wochenende steht ganz im Zeichen des 15 jähringen Geocaching Jubiläums. Auch am heutigen Sonntag finden bzw. fanden eine ganze Reihe von Events […]