Licht aus! – Earth Hour 2013

Earth Hour 23. März 2013, 20:30 - 21:30 Uhr

23. März 2013, 20:30 – 21:30 Uhr

Heute findet die sogenannte “Earth Hour” statt. Für die Dauer von einer Stunde soll man das Licht ausschalten und somit zwischen 20:30 und 21:30 Uhr ein Zeichen für den Klimaschutz setzen. Dabei geht es nicht darum unseren Planeten komplett  zu verdunkeln, das ist gar nicht möglich.

Natürlich ist es nicht damit getan ein Mal im Jahr den Stromverbrauch für eine Stunde zu reduzieren, das sollte uns allen ein dauerhaftes Anliegen sein. Die Möglichkeiten um unseren Energiebedarf zu senken sind dabei vielfältig und beziehen sich nicht nur auf den Stromverbrauch.

Moderne LED-Lampen (für die wir Geocacher sowieso affin sind) brauchen zum Beispiel nur einen Bruchteil der Energie um diesselbe Lichtleistung wie eine herkömmliche Glühlampe zu erzeugen. Sie sind sogar den “Energiesparlampem” deutlich überlegen und haben zudem eine bessere Gesamtbilanz weil auch die Herstellung ressourcenschonder ist.

Ich denke, dass wir in Deutschland schon recht hoch sensibilisiert sind was den Umweltschutz angeht, einige sicher mehr als andere. Fakt ist aber auch, dass der weltweite Energiebedarf steigt und wir global denken müssen um nachhaltige Änderungen herbeizuführen. Dazu muss jeder seinen Beitrag leisten und gleichzeitig müssen wir dafür offen sein die Bedürfnisse der ganzen Welt zu verstehen und mitzuhelfen die weniger entwickelten Länder davon zu überzeugen nicht wieder die Fehler zu machen aus denen wir bereits gelernt haben.

Das könnte Dich auch interessieren...