Cachedichte in Baden-Württemberg

Für Baden-Württemberg sind aktuell knapp 45.000 Caches bei geocaching.com gelistet. Bei einer Fläche von ca. 35.750 km² ergibt sich somit eine Cachedichte von 1,25 Caches / km². Im bundesdeutschen Vergleich liegt Baden-Württemberg damit an 7. Stelle bzw. an 4. Stelle wenn man nur die Flächenländer betrachtet. Dabei ist Baden-Württemberg das drittgrößte Bundesland, sowohl bei der Fläche, als auch bei der Einwohnerzahl.

Ich beschränke mich hier jedoch auf die Fläche, denn es gibt keine verlässliche Zahlen was die Zahl der Geocacher in Relation zur Bevölkerung angeht. Außerdem gibt es ein paar wenige Cacher die alleine ganze Regionen bedosen und somit das Ergebnis verfälschen würden.

Baden-Württemberg ist in 35 Land- und 9 Stadtkreise gegliedert. Landkreise sind mit den Stadtkreisen natürlich nicht direkt vergleichbar, doch die Erwartung, dass die Stadtkreise eine höhere Cachedichte als die Landkreise haben, trifft auch nur bedingt zu!

Top 5 sind Stadtkreise

In der Gesamtbetrachtung werden die Top 5 von den Stadtkreisen Stuttgart (4,54 Caches / km²), Karlsruhe (4,32), Pforzheim (4,18), Freiburg (3,61) und Ulm (3,44) gebildet. Das ist schon etwas überraschend, denn der Stadtkreis Pforzheim hat die kleinste Fläche und liegt auch von der Einwohnerzahl nicht auf Platz 3. Auch beim Vergleich zwischen Stuttgart und Karlsruhe spielt die Einwohnerzahl keine Rolle. Die Fläche des Stadtkreises Karlsruhe beträgt etwa 75% der Fläche von Stuttgart, aber die Einwohnerzahl ist weniger als halb so groß.

Kreis Fläche (km²) Anzahl Geocaches Cachedichte / km²
Stuttgart (Stadtkreis) 207,4 942 4,54
Karlsruhe (Stadtkreis) 173,5 750 4,32
Pforzheim (Stadtkreis) 98,0 410 4,18
Freiburg im Breisgau (Stadtkreis) 153,1 553 3,61
Ulm (Stadtkreis) 118,7 408 3,44
Heidelberg (Stadtkreis) 108,8 317 2,91
Mannheim (Stadtkreis) 145,0 382 2,63
Heilbronn (Stadtkreis) 99,9 243 2,43
Baden-Baden Stadtkreis) 140,2 189 1,35

LK Heilbronn entspricht dem Durchschnitt

Bei den Landkreisen führt Esslingen (3,18 Caches / km²) mit deutlichem Abstand vor Böblingen (2,68) und dem Rems-Murr-Kreis (2,13). der LK Heilbronn hat eine Cachedichte von 1,26 und trifft damit ungefähr den Landesdurchschnitt von 1,25. Die mit weitem Abstand niedrigste Cachedichte überhaupt hat der Kreis Waldshut mit 0,32 Caches / km² und auch hier scheint die Einwohnerzahl keinen signifikanten Einfluss zu haben, denn der Main-Tauber-Kreis hat die geringste Einwohnerdichte aber eine Cachedichte von 0,8.

Kreis Fläche (km²) Anzahl Geocaches Cachedichte / km²
Esslingen 641,5 2.038 3,18
Böblingen 617,8 1.655 2,68
Rems-Murr-Kreis 858,1 1.831 2,13
Enzkreis 573,7 1.132 1,97
Göppingen 642,4 1.221 1,90
Ludwigsburg 686,8 1.284 1,87
Tübingen 519,2 930 1,79
Karlsruhe 1.085,0 1.814 1,67
Calw 797,5 1.310 1,64
Rhein-Neckar-Kreis 1.061,7 1.738 1,64
Reutlingen 1.094,0 1.757 1,61
Bodenseekreis 664,8 1.066 1,60
Heidenheim 627,1 841 1,34
Emmendingen 679,9 910 1,34
Rastatt 738,8 950 1,29
Heilbronn 1.100,0 1.382 1,26
Zollernalbkreis 917,7 1.090 1,19
Lörrach 806,8 937 1,16
Konstanz 818,0 948 1,16
Schwarzwald-Baar-Kreis 1.025,2 1.140 1,11
Breisgau-Hochschwarzwald 1.378,3 1.509 1,09
Hohenlohekreis 776,8 721 0,93
Ravensburg 1.631,8 1.503 0,92
Rottweil 769,4 702 0,91
Tuttlingen 734,4 668 0,91
Ostalbkreis 1.511,6 1.315 0,87
Neckar-Odenwald-Kreis 1.126,3 968 0,86
Ortenaukreis 1.850,7 1.556 0,84
Alb-Donau-Kreis 1.357,3 1.100 0,81
Main-Tauber-Kreis 1.304,4 1.050 0,80
Schwäbisch Hall 1.484,1 1.112 0,75
Freudenstadt 870,7 609 0,70
Sigmaringen 1.204,4 650 0,54
Biberach 1.409,8 743 0,53
Waldshut 1.131,2 364 0,32

Gesamtübersicht mit Einwohnerzahlen

Der Vollständigkeit halber alle Kreise mit den Einwohnerzahlen und Flächen in einer Tabelle, sortiert nach der Cachedichte:

Kreis Einwohner Fläche (km²) Dichte (EW/km²) Anzahl Geocaches Cachedichte (C/km²)
Stuttgart (Stadtkreis) 604.297 207,4 2.914 942 4,54
Karlsruhe (Stadtkreis) 299.103 173,5 1.724 750 4,32
Pforzheim (Stadtkreis) 117.754 98,0 1.202 410 4,18
Freiburg im Breisgau (Stadtkreis) 220.286 153,1 1.439 553 3,61
Ulm (Stadtkreis) 119.218 118,7 1.004 408 3,44
Esslingen 512.279 641,5 799 2.038 3,18
Heidelberg (Stadtkreis) 152.113 108,8 1.398 317 2,91
Böblingen 370.392 617,8 600 1.655 2,68
Mannheim (Stadtkreis) 296.690 145,0 2.046 382 2,63
Heilbronn (Stadtkreis) 118.122 99,9 1.182 243 2,43
Rems-Murr-Kreis 411.025 858,1 479 1.831 2,13
Enzkreis 192.811 573,7 336 1.132 1,97
Göppingen 248.813 642,4 387 1.221 1,90
Ludwigsburg 521.633 686,8 760 1.284 1,87
Tübingen 216.535 519,2 417 930 1,79
Karlsruhe 429.186 1.085,0 396 1.814 1,67
Calw 151.461 797,5 190 1.310 1,64
Rhein-Neckar-Kreis 531.013 1.061,7 500 1.738 1,64
Reutlingen 276.019 1.094,0 252 1.757 1,61
Bodenseekreis 207.450 664,8 312 1.066 1,60
Baden-Baden (Stadtkreis) 53.012 140,2 378 189 1,35
Heidenheim 127.947 627,1 204 841 1,34
Emmendingen 158.177 679,9 233 910 1,34
Rastatt 223.311 738,8 302 950 1,29
Heilbronn 326.035 1.100,0 296 1.382 1,26
Zollernalbkreis 184.615 917,7 201 1.090 1,19
Lörrach 221.943 806,8 275 937 1,16
Konstanz 273.407 818,0 334 948 1,16
Schwarzwald-Baar-Kreis 205.090 1.025,2 200 1.140 1,11
Breisgau-Hochschwarzwald 250.137 1.378,3 181 1.509 1,09
Hohenlohekreis 107.866 776,8 139 721 0,93
Ravensburg 273.540 1.631,8 168 1.503 0,92
Rottweil 135.319 769,4 176 702 0,91
Tuttlingen 133.198 734,4 181 668 0,91
Ostalbkreis 306.933 1.511,6 203 1.315 0,87
Neckar-Odenwald-Kreis 141.584 1.126,3 126 968 0,86
Ortenaukreis 412.678 1.850,7 223 1.556 0,84
Alb-Donau-Kreis 187.892 1.357,3 138 1.100 0,81
Main-Tauber-Kreis 129.857 1.304,4 100 1.050 0,80
Schwäbisch Hall 187.682 1.484,1 126 1.112 0,75
Freudenstadt 114.793 870,7 132 609 0,70
Sigmaringen 127.101 1.204,4 106 650 0,54
Biberach 188.696 1.409,8 134 743 0,53
Waldshut 164.265 1.131,2 145 364 0,32
Gesamt 10.631.278 35.741,8 297 44.738 1,25

Die Anzahl der Geocaches in den Kreisen habe ich mit Project Geocaching ermittelt. Archivierte Caches sind darin nicht enthalten. Die Angaben zu Einwohnern und Flächen stammen von Wikipedia.

Das Ganze ist natürlich keine wissenschaftlich fundierte Herleitung, und würde man z. B. demografische Faktoren in die Betrachtung einfließen lassen, könnte man vermutlich vielfältigste Interpretationen anstellen. Das überlasse ich gerne jedem für sich 😉

Das könnte Dich auch interessieren...