Stimmen zum Geocaching Giga Event Mainz

Gastbeitrag von mr.mohn79

Es war ein echt genialer Tag in Mainz, der um 07:45 Uhr mit der Abfahrt von und mit minz/tupperman begann.

Bereits auf der Anfahrt gab es das erste lustige Event auf einem Parkplatz, nach gut 30 Minuten, vielleicht auch mehr, ging es in die Stadt Mainz. Wir parkten auf einem kostenlosen Firmenparkplatz, was später auf der Heimfahrt noch recht lustig werden sollte ?.

Kaum geparkt trafen wir schon die ersten die man kennt, ja ja, 6000 Leute und man hat das Gefühl man kennt sie alle.?

Vor der Halle angekommen ging das „Hallo hier, Hallo da“ gerade so weiter, überall waren Leute die man kennt, sei es persönlich oder aus einer FB Gruppe.

Besonders freute ich mich mit tippse, Team Jemylie, Saar-Könige, Longtomsilver, Dr.Donna, Jan von DieGroppis, Peirichter Leute zu treffen, die man eben nur selten sieht.

Nach ungefähr einer Stunde war ich dann durch in der Halle, lustigerweise traf ich dann auch noch halb Baden, denn sie waren alle da: Northernviking mit Freundin Saxon Arielle, Wuselelfe und Wuselmann, NoTaDiJo, HJThom, eldilane, Womofamilie, Webmicha, und alle die, die ich vergessen habe.

Draußen saß ich dann am von mir benannten Reviewer Tisch, bei Rukubi mit Freundin, dem Reviewer Pärchen Eulili, ToBeDone und Mummelratz, sowie eben tupperman, neben mir als Nichtreviewer saßen noch die Brummelbären.  Hier war die Stimmung ausgelassen, ja wir hatten unseren Spass. Nachdem wir auch das Maze (hier bekommt man gezeigt was richtig und falsch ist beim Geocaching) dank Tupperman in Rekordzeit besucht hatten, ging es noch zum Cointausch. Hier lernte ich dann endlich auch den Conivo kennen.

Nun begann für Tuppi und mich der oben erwähnte lustige Weg zum Parkplatz. Erst der falsche Bus, dann ein Sicherheitsdienst, der den offiziellen GIGA Parkplatz am liebsten zugesperrt hätte, da die Firma von nichts wusste. Wir haben zwar aufgeklärt, aber ob der Typ das verstanden hat? Beim rausfahren dann noch die Panne von Phunx gesehen, aber da Hilfe vor Ort war, wir ihn nicht erkannten, fuhren wir weiter in Richtung nächstes Event, sorry mein Freund, dafür hat ja Dein VFB gewonnen.

Auf dem Rüdesheimer Reviewer Event (zumindest waren echt viele da) war es dann auch recht lustig, ja wenn Saarlänner un Pälzer zamme hocke werd’s fa annere schwer mitzukomme.

Zuletzt fuhren wir im Mini-Konvoi zum GeoCamp um dort unsere Aufwartung zu machen. Auch hier sahen wir mit rolliradler, der Slotti und Supporter, lu_dominik, cracy-sugar, Sumpfine, ThommieH, Pfalzshogi und natürlich Knighthawk sowie vielen anderen noch mehr tolle und liebgewordene Menschen.

Der Tag endet nun, es war echt toll und ich bin froh, all diese tollen Momente mit Euch allen geteilt zu haben.

Das könnte Dich auch interessieren...

1 Antwort

  1. 18. Mai 2015

    […] Stimmen zum Geocaching Giga Event Mainz […]